737-4/D/2 German

Maßnahmen zur Beschränkung der durch elektrische Traktion hervorgerufenen Störungen in Schwachstromanlagen (besonders bei Verwendung von Thyristoren)

Ed. no.2 | February 2003

Available languages

German English French
Price €90.00

€90.00 tax excl.

Zusammenfassung Thyristoren werden in Umrichtern oder Gleichrichtern verwendet, die wiederum in Triebfahrzeugen und Unterwerken zum Einsatz kommen. Diese Umrichter und Gleichrichter lösen häufig verhältnismäßig starke Oberschwingungen aus, die in Schwachstromanlagen Störungen hervorrufen können. Die von Wechselstrom-Triebfahrzeugen ausgehenden Störungen können durch eine Erhöhung der in Reihe geschalteten Thyristorenbrücken reduziert werden. Weiterhin verringert der Einsatz von Filtern im Triebfahrzeug den Anteil der Oberschwingungen im Traktionsstrom. In Gleich- oder Wechselstromunterwerken können durch Einsatz von Filtern Störströme verringert werden. Im Wechselstromverbindungskabel können Saugtransformatoren oder Auto-Transformatoren zur Verringerung der Störungen eingesetzt werden. Fernmeldekabel entlang der Strecke sollten eine metallische Hülle (z.B. einen Mantel) aufweisen. Ein den Mantel umgebendes bewehrtes Stahlband führt zu einer weiteren Reduzierung der Störungen. Darüber hinaus sollten die Fernmeldekabel möglichst symmetrisch betrieben werden. Im zweiten Teil des Merkblattes werden Untersuchungen behandelt, die während der Elektrifizierung einer Strecke durchgeführt werden müssen.



AuthorUIC
ISBN2-7461-0476-8
Pages16
737-4/D/2-PDF

Data sheet

Language
German
Edition
Ed. no.2
Edition date
01/02/2003
Publication date
01/02/2003
Page number
16
Theme
Signalling Signalisation
sku
737-4/D/2
Reference
737-4