535-2/D/4 German

Normung und Anordnung an Wagen der Tritte, Endbühnen, Übergangsstege, Griffe, Seilhaken und Betätigungseinrichtungen der Automatischen Kupplung (AK), der automatischen Zug-Kupplung (Z-AK) und der Luftabsperrhähne bei den Mitglieds-EVU der UIC und be

Ed. no.4 | February 2006

Available languages

German English French
Price €491.00

€491.00 tax excl.

Zusammenfassung

Dieses Merkblatt gilt für alle europäischen Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU), die Mitglieder der UIC und/oder der OSShD sind. Ausgenommen sind die Eisenbahnen der Gemeinschaft unabhängiger Staaten (GUS), für die andere Angaben zutreffen.

In diesem Merkblatt sind die Abmessungen und die Anordnungen nachstehend genormter Wagenteile festgelegt:

Tritte (Endtritte, übersteigtritte, Aufstiegtritte usw.). Für die Auflistung, siehe Anlage N, Griffe, Seilhaken, Betätigungseinrichtungen der automatischen Kupplung (AK) und der automatischen Zug- Kupplung (Z-AK), Hahnsteuerhandgriffe für die Hahnbetätigung, Endbühnen, übergangsstege mit oder ohne Spindelbremse.

Das Merkblatt wurde aufgestellt, um insbesondere folgende Ziele zu erreichen:

Gewährleistung einer möglichst großen Sicherheit für das Personal und Verbesserung der Arbeitsbedingungen für Rangierer/Lokrangierführer, vermeidung der Beschädigung jedes der oben genannten Teile während des Betriebes, größtmögliche Vereinheitlichung der Einrichtungen für verschiedene Wagentypen, mit oder ohne übersteigmöglichkeit, mit oder ohne Endbühne.

Diese Ziele gelten auch während der aufeinanderfolgenden Phasen der Herrichtung der Wagen mit der AK:

übergang von Schraubenkupplung mit Seitenpuffern auf AK mit Seitenpuffern, übergang von AK mit Seitenpuffern auf AK ohne Seitenpuffer.

Die änderung von Bedingungen, die im Zusammenhang mit der AK stehen, sind zwischen der UIC und der OSShD abzustimmen.

535-2/D/4-PDF

Data sheet

Language
German
Edition
Ed. no.4
Edition date
01/02/2006
Publication date
01/02/2006
Page number
74
Theme
Technology Standardisation Technique Standardisation
sku
535-2/D/4
Reference
535-2