401/D/2 German

Bedarf der Betriebsleitung an Informationen über die Transportabwicklung, Verspätungen und sonstige Störungen, Kriterien zur Bewertung der Betriebslage und Maßnahmen zur Verbesserung der Betriebsführung

Ed. no.2| December 2000

Available languages

German English French
Price €480.00

€480.00 tax excl.

Zusammenfassung

Dieses Merkblatt fixiert den anzustrebenden Mindestumfang der zu erfassenden Daten über die Transportabwicklung (Zugleistungen, Triebfahrzeugleistungen, örtliche Leistungen, Streckenbelastung), über eingetretene Störungen und entstandene Verspätungen als Grundlage für die Bewertung der Qualität der Planung und Durchführung des Betriebsdienstes, den regelmässigen Nachweis der Zuverlässigkeit und hieraus abzuleitender Massnahmen zur Verbesserung der Betriebsdurchführung.

Hiermit soll angeregt werden, die Vielzahl der vorhandenen Informationen auf ein vertretbares, überschaubares Mass zurückzuführen und günstige Bedingungen für den bi- und multilateralen Informationsaustausch zu schaffen.

Das Merkblatt gibt Anregungen und Empfehlungen zur Erfassung und Aufbereitung sowie zur Nutzung der Informationen.

Einige unterschiedlich angewandte Technologien der Erfassung und Aufbereitung der Informationen sind in Anlage dargestellt.

Nicht in das Merkblatt aufgenommen wurden Informationen über kommerzielle Leistungen (wie zum Beispiel Beladeleistungen) und über Infrastruktur und Fahrzeugpark (zum Beispiel Bestände an Güterwagen) sowie Angaben über die Ursachen, den Hergang und die Folgen von Störungen mit starker Beeinträchtigung des Eisenbahnbetriebes (insbesondere Bahnbetriebsunfälle). Umfang und Art der Erfassung solcher Angaben- insbesondere die Ursachenforschung - sind bei den Bahnen unterschiedlich geregelt und in vielen Fällen nicht Aufgabe des Betriebsdienstes.





AuthorUIC
ISBN2-7461-0231-5
Pages55
401/D/2-PDF

Data sheet

Language
German
Edition
Ed. no.2
Edition date
01/12/2000
Publication date
01/12/2000
Page number
55
sku
401/D/2
Reference
401